Lichttherapie mit DAVITA Lichttherapiegeräte

Lichttherapie mit DAVITA® Lichttherapiegeräte

Lichttherapie bei Winterdepressionen

Winterdepression ist mehr als nur "nicht gut drauf sein". Letztlich handelt es sich dabei um quantitative Veränderungen von Hormonen und Botenstoffen im Gehirn, die unser Aktivitätsniveau, unsere Gefühle und das Wohlbefinden beeinflussen.

Die Lichttherapie mit einer DAVITA® Lichtdusche kann helfen, diese depressiven Störungen zu überwinden. Oft tritt die heilende Wirkung des Lichts bereits nach kurzer Zeit ein. So können sich erste Verbesserungen der Krankheitssymptome nach wenigen Tagen zeigen. Der volle Effekt mit einem Gefühl von Leichtigkeit, Ruhe und Energie tritt meist nach etwa 2 Wochen ein.

Weitere Informationen zur DAVITA Lichtdusche


Lichttherapie bei Schlafstörungen

Menschen, die an einem unregelmäßigen Schlaf-Wach-Rhythmus leiden, sind tagsüber oft so müde, daß sie schlafen müssen und kommen dann nachts nicht zur Ruhe.

An verzögerten Schlafphasen leiden die extremen Abendtypen ("Eulen"). Sie können erst spät nach Mitternacht einschlafen. Morgens sind sie dann unausgeschlafen, noch lange müde und erst am Nachmittag aktiv.

Extreme Morgentypen ("Lerchen") plagen sich mit vorverlagerten Schlafphasen. Sie gehen am frühen Abend zu Bett und stehen sehr früh auf. Lerchen haben Probleme, weil sie abends zu rasch ermüden und morgens extrem früh erwachen.

Aber auch Schichtarbeiter und Reisende zwischen den Kontinenten und Zeitzonen ("jet lag-Syndrom") können ein Lied von den Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus’ singen.

Durch die Lichttherapie mit den Lichtduschen von DAVITA® gibt es heute die Möglichkeit, die Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus’ und ihre negativen Auswirkungen erheblich zu lindern.

Weitere Informationen zur DAVITA Lichtdusche


Lichttherapie beim Prämenstruelles Syndrom

Mehr als die Hälfte aller Frauen über 30 Jahren leiden ca. 1 Woche vor dem Eintritt ihrer Periode unter erheblichen körperlichen und psychischen Beschwerden. Die Beeinträchtigung ist für die betroffenen Frauen oft stark. Trotzdem gehen nur relativ wenige Frauen zum Arzt oder stufen PMS als Krankheit ein. Sie glauben irrtümlich, daß diese Befindensstörungen zum "Frausein" gehören.

Doch diese Einstellung ist weder richtig noch sinnvoll. Die betroffenen Frauen können sich helfen - auch ohne Medikamente. Ein Weg ist die Lichttherapie mit den Lichtduschen von DAVITA®.

Weitere Informationen zur DAVITA Lichtdusche


Lichttherapie für die Haut

Eine schöne, glatte und reine Haut entspricht nicht nur dem gängigen Schönheitsideal, sondern gilt oftmals als sichtbares Zeichen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Bereits seit dem Altertum ist der Begriff Schönheit mit jugendlicher, straffer und makelloser Haut verbunden. So versuchte schon Kleopatra, das Verwelken der Haut mit Lilienöl und ätherischen Essenzen aufzuhalten. Dieses Schönheitsideal ist jedoch für immer mehr Menschen nicht zu erreichen.

Viele Menschen leiden unter verschiedenen Hautkrankheiten, wie z.B. Neurodermitis und Schuppenflechte, die mit DAVITA(r) Lichttherapiegeräten der SkinLite Gerätefamilie behandelt werden können.

Weitere Informationen zur DAVITA Lichttherapie mit SkinLite